• Barmer Zeltmission - Gottes Botschaft unterwegs

Die Barmer Zeltmission

versteht sich als PARTNER DER GEMEINDEN

… denn Deutschland ist Missionsland

Deutschland braucht Jesus! Jeder Ort braucht Jesus. Darum möchte die Barmer Zeltmission christlichen Gemeinden helfen, „Jesus zu den Menschen zu bringen“. Wir möchten mit Menschen da ins Gespräch kommen, wo sie sind.

Gemeinsam mit den Gemeinden, die gerne einen Einsatz mit uns durchführen wollen, überlegen wir, was für die Gemeinde und den Ort der beste Weg ist, Gottes gute Botschaft zu den Menschen zu bringen. So stehen die Mitarbeiter der Barmer Zeltmission bereits in der Planungsphase den Gemeinden zur Verfügung, um mit ihnen gemeinsam den Einsatz vorzubereiten.

Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass unsere Materialien zum Einsatz kommen. Aber natürlich freuen wir uns, wenn wir die Gemeinden auch mit unserem Material unterstützen können. Zur Verfügung stehen:

WAS WIR GLAUBEN

Unser Selbstverständnis

Die Barmer Zeltmission ist ein Werk der „Brüdergemeinden“ (evangelisch freikirchlich) in Deutschland. Wir sind Menschen, die bewusst an Jesus Christus glauben. Die frohe Botschaft der Bibel (das Evangelium) möchten wir möglichst vielen Menschen in unserem Land weitersagen.

Der Glaube wurde uns nicht von unseren Eltern vererbt, sondern wir fanden zu ihm durch eine persönliche Entscheidung aufgrund der Beschäftigung mit der Bibel, dem Wort Gottes. Durch die Bibel spricht Gott zu uns. Er lässt uns wissen, dass er uns liebt.

In Jesus Christus stellt er sich uns persönlich vor und sucht Gemeinschaft mit uns. Aus Dankbarkeit und Freude darüber wollen wir unser Leben mit ihm und für ihn leben.
Die Bibel zeigt uns, dass neben dem Bibellesen und Gebet auch die Gemeinschaft untereinander ein wesentliches Kennzeichen echten Christseins ist. Deswegen gehören wir zu christlichen Gemeinden. Wir freuen uns über Kontakte zu allen, die mehr von Jesus Christus und über ein Leben mit ihm erfahren wollen.

WIR SIND UNTERWEGS

Mobile Treffpunkte für Jung und Alt

Der Missionsbefehl lautet bekanntlich: „Geht hin … und verkündigt das Evangelium!“ (Markus 16,15).
Unsere Busse sind eine gute Möglichkeit für eine Gemeinde, diesen Befehl von Jesus Christus in ihrer Stadt umzusetzen.
Mit den Bussen können wir dahin gehen, wo die Menschen sind: In der Fußgängerzone oder auf belebten Plätzen.

UNSER ZELT

Ein Einsatz mit dem Missionszelt ist eine attraktive Möglichkeit, Menschen mit dem Evangelium zu erreichen.
Das Zelt hat ein besonderes „Flair“. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass Menschen ins Zelt kommen,
die sonst keine christlichen Veranstaltungen besuchen.
Darüber freuen wir uns.

Organisation und Finanzierung

Die „Barmer Zeltmission e.V.“ wurde 1953 in Wuppertal-Barmen gegründet und ist im Vereinsregister beim Amtsgericht in Montabaur eingetragen. Der Verein ist gemeinnützig anerkannt und durch das Finanzamt Dillenburg von der Körperschaftssteuer befreit. Die Spender erhalten am Ende des Jahres eine Spendenbescheinigung.

Unser Zelt, der dazu gehörige LKW und die drei Busse sind in zwei Hallen in Rehe/Westerwald, Alsbergweg 14, untergebracht und werden dort über das Winterhalbjahr gewartet.

Die Barmer Zeltmission ist also seit über 60 Jahren in Deutschland unterwegs, um den Menschen von der Liebe des Herrn Jesus zu erzählen. Zurzeit sind bei uns 15 Mitarbeiter in Vollzeit oder Teilzeit angestellt.

Die Barmer Zeltmission finanziert sich von der Gründung an bis jetzt ausschließlich von Spenden der Gemeinden und Christen, die diese Arbeit für wichtig halten. So sind wir dankbar für die Treue der Menschen, die uns immer wieder unterstützen. Von Anfang an verstand sich die Barmer Zeltmission als ein Glaubenswerk, welches darauf vertraut, dass Gott für die notwendigen finanziellen Mittel sorgt. Darum nennen wir bis heute keine Richtpreise oder Tagessätze für die Einsätze.

Die Leitung der Barmer Zeltmission durch den Vorstand erfolgt ehrenamtlich. Die Verwendung der eingehenden Spenden dient zu 100% missionarischen Zwecken. An dieser Stelle möchten wir uns für alle Gebete und Gaben in den vergangenen Jahren bedanken.

Der Vorstand
Claus Bode, Egon Thielmann und Matthias Weber

Bankverbindung

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE89 3305 0000 0000 1059 57

BIC: WUPSDE33XXX